Theaterpädagogisches Zentrum Münster e.V.

Achtermannstr. 24
48143 Münster

tel: 0251 - 928 40 26
mail: tpz@muenster.de

Mit Kunst und Autogenem Training zu innerer Balance & neuer Energie

In Hektik und Stress des immer schneller werdenden Alltages brauchen wir Ruhe-Oasen, in denen wir uns erholen und unsere Energie-Reserven aufladen können.

Im Kursangebot „Die Kunst des Autogenen Trainings“ lernst Du im künstlerisch inspirierten Rahmen Techniken, um in akuten Stressmomenten Ruhe zu bewahren, dich in Minutenschnelle zu resetten um für Regeneration zu sorgen und Dir kleine Entspannungs-Oasen zu schaffen, um Deine Energie-Reserven aufzutanken.

Elemente aus Live-Musik erschaffen einen sicheren Klangraum, der durch das reiche Obertonspektrum der Harfe in Meditationstrance für Körper Seele und Geist führt.

Elemente aus Darstellender Kunst und Theaterpädagogik bringen Bewegung, Fantasie und spielerische Leichtigkeit in den Kurs.

Für die Wissenshungrigen gibt es ein bisschen Backround-Theorie um das Phänomen „Stress“ besser greifen und beherrschen zu lernen. Für den kulinarischen Hunger gibt es kleine Snacks und Tee, um auch den Geschmackssinn ein bisschen zu verwöhnen.

Der Kurs findet als Abend-Aus-Klang statt um:   19:30h – 21 Uhr

8 Termine:  Mittwochs 08. Mai – 26. Juni 2019

Gruppengröße:  6-14 Teilnehmer

Kosten: 105,- € (bis zu 75,- Krankenkassenbezuschussung = 30,- Eigenleistung)

Veranstaltungsort:   Theaterpädagogisches Zentrum Münster

Bitte bequeme Kleidung und rutschfeste Socken mitbringen!

Kursleitung:

Saja-Christin Hüllsieck, Dipl. Sozial-und Theaterpädagogin (BuT), Entspannungstrainerin (B.I.E.K), Musikerin (Gesang, Harfe).

Anmeldung und Rückfragen unter: kontakt@saja-christin.de / 0151 27156558

Der Kurs „Autogenes Training“ ist als Präventionskurs bei den gesetzlichen Krankenkassen zugelassen. Entsprechend besteht in der Regel (unter der Voraussetzung einer regelmäßigen Teilnahme) ein Anspruch auf Kostenrückerstattung der Kursgebühr in Höhe von bis zu 75 Euro.

Bitte erkundige Dich im Vorfeld bei Deiner Krankenkasse bezüglich der Rückerstattung.

developed by webartifact.de