Klima für Kinder
Ein interaktives Theaterstück für Schülerinnen und Schüler der 2.-4. Klasse

Beschreibung

Was aus unserer Welt wird, wenn wir nicht unser Verhalten ändern, ist nicht erst seit der „Fridays for Future“-Bewegung ein
Thema.
Gleichwohl hat diese Bewegung neue Zielgruppen erreicht, nämlich unsere Kinder und Jugendlichen.
Viele Kinder haben Fragen dazu, sind vielleicht sogar ängstlich in Bezug auf die Zukunft.

Hier setzt unser Theaterstück Klima für Kinder an.
Wir möchten mit unserem Theaterstück den Kindern ihre Ängste vor dem Klimawandel nehmen und darüber informieren, wie wir gemeinsam mit kleinen Taten das Klima schützen können.

Klima für Kinder ist ein interaktives Theaterstück für das Klassenzimmer, aber auch in größerem Rahmen mit mehreren Klassen.
Unser Team aus geschulten Theaterpädagogen und Schauspielern zeigt, anhand von Theaterszenen, Handlungsbeispiele, die zum Klimaschutz beitragen.
Die Ideen und Fragen der Kinder werden in die Szenen miteinbezogen und in einer anschließenden Diskussionsrunde nachbereitet.
Gemeinsam lernen wir unser Klima zu schützen und zu schätzen!

Zielgruppe

Schülerinnen und Schüler der 2. - 4. Klasse

Themen

Wir bieten zwei Themenschwerpunkte an.
Wählen Sie für Ihre Klasse(n) aus folgenden Themen:

Dauer: jeweils 45 Minuten
Personen: Zwei Schauspieler

Nachhaltigkeit

Aus alt macht neu! – Flohmarkt
Kleine Taten sind große Taten! – ökologische Urlaubsalternativen

* Diskussionsrunde nach jeder Szene
* Gemeinsam singen und tanzen wir den Klima-Rap

CO2

Was ist eigentlich dieses Co2?
Wir erklären was das CO2 ist und wozu es auch gut sein kann

* Diskussionsrunde
* Gemeinsam singen und tanzen wir den Klima-Rap
* Wir basteln gemeinsam eine Klimasocke, die uns begleitet und
   ermutigt
* Gemeinsames Spiel mit der Sockenpuppe
* Abschlussrunde

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Klima für Kinder Plakat (für das Klassenzimmer)

alle Fotos: Thomas Mohn