Theaterpädagogisches Zentrum Münster e.V.

Achtermannstr. 24
48143 Münster

tel: 0251 - 928 40 26
mail: tpz@muenster.de

Singersongwriter Konzert: Kaum Jemand / Ronja Maltzahn / Nora Lotz

Sa. 2. November 2019, Beginn: 19.30 Uhr

Zahl, was es dir wert ist – Hutspende !! Plätze unbedingt reservieren unter tpz@muenster.de !!

Hier der Flyer zur Veranstaltung

Kaum Jemand

ist Liedermacher am Klavier. Seine Musik ist vor allem inspiriert von Element of Crime, Bodo Wartke, Spaceman Spiff (Hannes Wittmer) und Rio Reiser.

Melancholisch, aufrüttelnd und verträumt, manchmal auch satirisch und absurd.

Auf Tour ist er mit seinem neuen Album:
„Genug saniert“:

Wir investieren, wir stecken zurück, wir arbeiten, um Geld zu verdienen, mit dem wir uns dann irgendwann was feines leisten können. Wir sanieren, wir verbessern, wir erhöhen, verrenken uns, um zu gefallen, wir werden schneller, größer, schöner. Dieses Album lädt ein zur Besinnung auf Langsamkeit, Achtsamkeit, Zärtlichkeit, Dankbarkeit, Liebe zu sich selbst und notwendigerweise so auch zu anderen. Reicht es nicht, zu sein und Kraft aus sich heraus zu schöpfen? Fühlen, singen, zuhören, da sein, Gemeinschaft spüren. Begegnungen mit Menschen sind wie kleine Wunder, die uns bewegen, aufrütteln, faszinieren. Blicke, Gerüche, Worte tragen wir mit und weiter. Was war, prägt das, was sein wird. Und manchmal ist es nur ein Kassenbon, der magische Momente wiederaufleben lässt.

Infos und Aufnahmen auf: kaumjemand.de | https://soundcloud.com/kaumjemand | facebook.com/kaumjemandkaumjemand

Ronja Maltzahn

Die Räubertochter, die den Zuhörer mit auf musikalische Weltreise nimmt.
Das Genre nennt sich Worldpop. Der Sound von Fernweh.

Vielsprachiger Folkpop, der von weiten Reisen und großen Träumen erzählt. Ronja spielt Cello, Gitarre und Klavier und singt dazu auf Deutsch, Italienisch, Spanisch, Russisch, Niederländisch, Englisch und Französisch. Im letzten Jahr ist Ronja nach dem Release der ersten CD mit ihrer Band quer durch Europa getourt mit mehr als 120 Konzerten in 12 Ländern.

Am 02.11. kommt sie zu Besuch in ihre Teilzeit-Heimat Münster, die Stadt wo ihre musikalische Geschichte ihren Anfang nahm und freut sich riesig auf ein Konzert Seite an Seite mit der talentierten Nora Lotz und Michael Holz (Kaum Jemand)! 

Infos und Aufnahmen auf:  https://soundcloud.com/ronjamaltzahn

https://www.facebook.com/ronjamaltooth

Nora Lotz

Kreativ, gefühlvoll und dynamisch – Die Lengericher Singer- und Songwriterin Nora Lotz hat die Liebe zur Musik schon früh entdeckt und hat mit ihren 25 Jahren bereits in zahlreichen Musicalproduktionen auf der Freilichtbühne Tecklenburg mitgewirkt. Nora trudelt gerne durch die Welt und packt die vielfältigen Eindrücke in ihre bunten Songs, die 2016 in die erste EP „Jam Jar“ mündeten. Mal ruhig und besinnlich, mal laut und rhythmisch – inspiriert von Künstlerinnen wie Tina Dico oder Norah Jones begleitet Nora sich selbst an der Gitarre und schafft es, die Zuhörer durch ihre klare, ausdrucksstarke Stimme zu fesseln.

Zum reinhören : https://open.spotify.com/artist/0vKdeSveTWfMOGJPyq6y2h?si=jEtkYFzcS2i7vL-eP-vF8g

 
 
 

developed by webartifact.de